Baumfällung

Wir führen fachgerechte Baumfällungen unter Beachtung aller sicherheitsrelevanten Vorschriften durch. Dank dem Einsatz moderner, professioneller Technik wie Baumzangen und Baumscheren sind wir in der Lage, auch unter schwierigen Bedingungen (z.B. hinter Leitplanken) Bäume zu fällen, ohne das Umfeld stark zu beschädigen.

Baumfällung mit dem Schnitt Griffy (Baumschere)

Bäume mit einem Durchmesser von max. 35 cm lassen sich mit dem Schnitt Griffy problemlos schneiden und abtransportieren. Sie werden dabei von den Haltegreifern gehalten und von 2 Messern in einem Arbeitsgang geschnitten. So können nicht nur Hindernisse und größere Distanzen überwunden werden, sondern auch unzugängliche Stellen ohne großen Aufwand erreicht werden.

Baumfällarbeiten mit der Baumzange

Die Baumzange verhindert das unkontrollierte Fallen und Wegdrehen des Baumes bei den Fällarbeiten und transportiert das Gehölz aus dem Gefahrenbereich von befahrenen Straßen. Bäume können so in einem Arbeitsgang gefällt und verladen werden. Die um 360° schwenkbare Baumzange stellt eine erhebliche Arbeitserleichterung beim Fällen, Entasten und Verladen von Bäumen dar.

Waldfällung mit Spezialmaschinen

Neben der Baumfällung an öffentlichen Straßen und Plätzen übernehmen wir auch die Fällung ganzer Wälder. Hierzu kommen Spezialmaschinen wie z.B. Harvester, Rückefahrzeuge und Großhacker zum Einsatz. Die Logistik und die wirtschaftliche Verwertung des Holzes wie Stammware und Hackschnitzel gehören dabei ebenfalls zu unseren Leistungen.