Biomasseaufbereitung

Unser Jenz Biomasseaufbereiter hat vielfältige Einsatzmöglichkeiten und dient im Groben zur Verbesserung der Nachhaltigkeit verschiedener biologischer Systeme. Durch den enormen Durchsatz und den auf die Einsatzbedingungen optimierten Aufbaumotor gibt es keine effizientere Lösung für die Biomasseaufbereitung.

Die Maschine kann unter anderem an Biogasanlagen zur Zerkleinerung von Substraten eingesetzt werden, womit sich die Gasausbeute um ein Vielfaches steigern lässt, aber auch die Gefahr vor Schwimmschichten oder Verstopfungen der Rührwerke in den Behältern minimiert wird.
Außerdem wird diese Technik auf Kompostplätzen eingesetzt, um eine bessere und schnellere Kompostierung der biologischen Masse zu ermöglichen. Ein weiteres Einsatzgebiet ist die Aufbereitung von Biomasse für die Gewinnung von Bioenergie. Es lassen sich Grünschnitt, Bioabfälle, Holz mit kleinem Durchmesser, Baumrinde, Altholz und vieles mehr für die Verbrennung in Biomassekraftwerken aufbereiten.