Menzi Muck

Selbst bei schlechten und ungünstigen Bodenbedingungen können wir weiter arbeiten: Dies verdanken wir unserem Menzi Muck, auch Spinnenbagger genannt, der seinem Namen alle Ehre macht – auf Grund diverser Hydraulikzylinder kann er seine Räder und Füße jedem Gelände anpassen. Der Bagger überholt durch diese stets verstellbaren Rad- und Pratzenträger auch jedem herkömmlichen Bagger. Denn dadurch ist er mit seinen 9,5 Tonnen Eigengewicht in der Lage, Hub- und Reißkräfte zu erreichen, die der Leistung eines 20 Tonnen schweren Raupenbaggers entsprechen. Auch kommen unserem Allrounder seine sorgfältig ausgearbeitete Hightech-Chassis und der patentierte Baggerarm zugute.